Hier mal ein paar meiner Ex US Cars welche ich mal im laufe der vielen Jahre hatte.Es werden noch weitere Bilder folgen,muss Sie nur erst mal umändern  in JPG Datein..

Chevrolet Camaro RS


So wurde Er dann von seinem Käufer umlackiert,die Farbe der Opel Tigras ,kam grade damals heraus,Fande das sah sehr gut aus...

Chevy C 10 Pick Up,leider so wieder verkauft..


GMC Vandura Wohnmobil mit einigen Umbauten und Extra,das beste war der große gemachte ehemalige Vettenmotor,der lief knappe 240 KM/h. Da haben sich viele auf der Bahn daran vertan..




Mit diesen Bildern stand Er damals in der Mobile.de.Bei der Rückfahrt ,sprich unsere erste Fahrt ,da verabschiedete sich gleich der Klima Kompressor auf der Bahn,auf dem Weg zu unseren ersten gemeinsam US Car Treffen zu Gregor nach Gronau,hey ,da wollte Er uns Umbringen. Mitten in der Kurve von der Autobahn Abfahrt Northeim blockierte die Lenkung,man was ging mir da der Arsch auf Grundeis!!
Na ja auch er wurde ein Top Auto . Dafür hatte er uns aber da Leben gerettet. Hätte ich mit einen anderen Fahrzeug einen Frontunfall mit 80 Km/h gehabt. Aua,das wäre net so glimpflich abgelaufen..

Dank eines großen Containers und 2 starken Abschleppseilen konnte ich Ihn Notdürftig in Dänemark richten und wir konnten unseren Urlaub in Dänemark zu ende bringen und sogar damit das US Car Treffen in Hasselfelde mit nehmen ..

Urlaub in Dänemark Römö mit auf dem Bild mein verstorbener Schatz Harry ..
Warum ich das Auto verkauft habe? Ich war jung und brauchte das Geld,wie das Leben halt so spielt ..

So sah er nach dem Unfall wieder aus,baute aber die Front wieder zurück.

Das letzte Bild von Ihm,so ging Er in 2008 an einen DJ in die Schweiz..
Chevy G 220 Van Low Top Diesel


Chevy S 10 Pick Up als Cabriolet Umgebaut ,so auf drängen verkauft..



Und so sah er vor dem Umbau aus,ein großer Teil der Zubehörteile ging in meinen Old Treasure Pick Up rein..



 Ja ,auch Ford hatte ich ein paar Stück gehabt,so wie diesen F 250  Camper hier..Es war ein Coachmen ..

Man achte mal auf seine Reifen,das sind Reifen vom Hummer gewesen,die passten wenigstens recht locker da drauf ,obwohl es kein 4 WD gewesen ist..Motor war ein Reihensechszylinder mit Schaltung.




Hier ein altes Bild von meinen damaligen Dodge Dart Phönix von 1960 hier ist ein Bild lange nach dem ich Ihn verkauft hatte..Er hatte nen 318 er Motor mit einer Tiptasten Automatik,wie Cool war das ..



Und hier mein aller liebster US Car von all den Jahren,mein heiß geliebter El Schoko,GMC Vandura.Sorry wenn von Ihm nun einige BIlder mehr eingstellt sind.

Das war mein bester und treuster Wagen.. Man was habe ich Ihn geliebt. Verkauft wegen zu vielen Erinnerungen..

Mit El Schoko haben viele Freunde die eine oder andere Lustige Geschichte in Erinnerung,Ob da durch das feiern  in den Hundenapf gefasst wurde und mein Hund dadurch kein Trockenfutter mehr hatt. Ok,den jenigen hatte es halt geschmeckt gehabt. Ob als Frauenfalle als Umzugsplatz für nen Strip oder sonstiges halt..


Danach kam der Ford F 250 Coachmen,brauchte nen größeres Wohnmobil,so dachte ich. Und wollte neu Anfangen.Ok,brauchte es dann doch nicht da nur ich und mein Harry ( Hund ) darin schliefen. Also wech damit und wieder nen Chevy ins Haus.Da kamm dann mein Blauer Van.ok,hatten da auch das eine oder andere Problmchen mal gehabt. Hier ein Bild wo der Blau schon ne Weile bei mir gewesen war,da ging sein Getriebe nach nen jalbes Jahr kaputt.Durch zufall konnte ich meinen alten El Schoko wieder bekommen. Leider in einen sehr sehr traurigen Zustand. Ich baute also soviele Sachen von Ihn in den Blauen ein,ob Armaturenbrett,Getriebe,klar,alles was ich so verbauen konnte. Danach ging El Schoko nach Tarp zu meinen Freund Holger von der Van-Garage.de hoch ..RIP El Schoko.

Bilder von Innen ,leider schon im traurigen Zustand ..





Haltet mich nicht für verrückt,damals war ich echt an überlegen ob ich den jüngeren,schnelleren und teueren Van verkaufe tue und mein Baby wieder aufbauen sollte..


Mein alter Chevy K 20 Pick Up mit Camper Aufbau. Ein Bild vom Kauf damals.




Ein BIld von meinem alten Stepvan,allerdings nach meiner Zeit und einigen Umbauten schon..



Aber auch einige schöne Euro und Japan Cars habe ich so gefahren.. Teils richtige Arbeitstiere oder Fun Cars halt

Mein zweiter  Nissan MD 21 King Cap Pick Up


Selbst vor der Dänischen Nordsee hatte der keine Angst,man beachte mal links im BIld den Schwimmer ,und ab durch das Meer zu kleinen Insel rüber...



Klar auch mal den einen oder anderen Abschleppwagen ,das bleibt nicht aus ,alle hatte Sie halt einen Amerikanischen Flair ab bekommen,wie auch nicht anders zu erwarten..



Aber eines war für alle Autos klar,Sie mussten auch arbeiten und Ihr Geld verdienen,grade meine Privaten Fahrzeuge .. Sehr sehr viele Km mussten Sie in Ihrem Leben bei mir Schrubben,egal ob es meine Patrols gewesen sind,Pick Ups oder auch Vans.


Ob es mein Old Treasure war,die ehemalige Betty - Boop
Der viele KM in Europa unterwegs gewesen war für mein Geschäft.


Ob als Holztransporter oder ähnliches ...

Er hatte ja einige Umbauten über sich im laufe der Jahre gefallen lassen müssen. So sah er beim Kauf damals aus.


Dann der erste Umbau zum Little Black Monster..



und dann ging es in den Umbau zur Betty - Boop über....



Dann zum Werbeträger und Arbeitsmaschine,ok,das war Er vorher auch schon.Arbeiten gehtört dazu halt..


Tja ,und dann durfte Er in Rente gehen,und wieder mal ein Umbau den Er sich gefallen lassen musste. Er wurde zum Old Treasure ..




Das erste Bild in der Freiheit als Rentner..Ok,ok,ist ja noch ein wenig verändert worden..


Tja ,und so wartet Er darauf ab und zu mal etwas bewegt zu werden.immer diese Rentner halt,grins