Die Gründung .

DIe Offiezielle Gründung kam gleich nach unser ersten Ausfahrt.

Da wir ja gut geplant hatten,haben wir uns auch gleich ein Stammlokal ausgesucht ..

Aber nicht irgendeines.Grinns,wir doch nicht..

Da wir schon dicke Straßenschiffe fahren ,und es noch keine Diner oder so gegeben hatte,sind wir wohl der einzigste Club gewesen der ein schwimmendes Clubschiff hatte mit einer Kegelbahn an Bord.

Es war die MS Deutschland gewesen von der Rederei Rehbein an der Kasseler Schlagd ..

Natürlich sind da noch einige andere Lokale im laufe dieser Zeit gekommen,genau so wie Menschen gekommen und gegangen sind..

Da Axel zu dieser Zeit noch voll bei der Bundeswehr gewesen ist,bin ich eigentlich der gewesen der sich um alles so gekümmert hatte und wurde da auch als 1 Vorstand eingesetzt durch die Wahl damals.

Dieses Amt führte ich ne langeweile aus,bis ich mal keine Lust mehr dazu. Zu dieser Zeit führte ein Frau dann das Zepter des Clubs,war aber auch nur ne kurze Zeit gewesen. Danach war ich wieder dabei und auch im Amt.

Ende 2012 haben meinem Freund Andreas Bechstedt ,damals der 2 Vorsitzenden und Kassenwart gewesen und ich mich aus dem Vereinsleben zurück gezogen .